vanillepudding deluxe

in kleinen schälchen macht sich der puddingtraum…
…besonders gut und man sieht sogar die
feinen pünktchen der vanilleschote!
diesen allerfeinsten, wunderbar duftenden, leckeren vanillepudding kann ich nur wärmstens empfehlen. er schmeckt wunderbar und die zubereitung macht auch spass.
natürlich ist es kein vanillepudding aus der tüte namhafter hersteller, sondern aus zutaten die man zuhause hat oder haben könnte. es ist ein rezept von  „betty’s sugar dreams“ und ich bin froh, dass ich mir die mühe gemacht habe, es auszuprobieren.
zutaten:
  •  500 ml milch
  • 1 eigelb
  • 1 prise salz
  • 1 vanilleschote
  • 100-120 g zucker (je nach geschmack)
  • 40 g speisestärke
zubereitung:

eigelb mit 2 el milch und salz verrühren, speisesärke und zucker mischen und zu der eigelb-mischung geben. darauf achten, dass die mischung keine klümpchen enthält. ich ziehe es immer persönlich vor nicht zuviel zucker zu nehmen, ist aber jedem selbst überlassen. eine gesunde mitte ist immer von vorteil, denn es muss den „kleinen herrschaften“ ja auch schmecken.

die vanilleschote aufschneiden, das mark mit einem messer herausschaben und zusammen mit der übriggebliebenen schote in der milch kurz aufkochen. die vanille aus der milch entfernen und den eier-mix einrühren. unter rühren den pudding noch einmal aufkochen. danach in schälchen umfüllen und geniessen…
lasst es euch schmecken!
eure canan
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.