traumpferdchen torte

dieses jahr bin ich irgendwie froh, dass der monat dezember ein ende hatte. mit dem 1. dezember fängt bei uns im haus die grosse freude, aufregung, planung, vorbereitung für nikolaus, sera-mina’s geburtstag, weihnachten und final silvester an. direkt am zweiten tag von 2011 hat der skiurlaub gut getan und ich starte so richtig entspannt ins neue jahr 2011.




schokolierte traubenspiesse

 


blätterteig-würstchen-lollies

 



kleidchen und krönchen

 
jetzt wurde es aber auch zeit, das rezept der geburtstagstorte von sera-mina hier im blog zu präsentieren. für eine pferdenärrin kam auch nur ein pferdekuchen in frage. hinzu kamen noch die o. g. kleinigkeiten hinzu, die mir bei der zubereitung auch sehr viel freude bereitet haben.

peggy porschen’s rezept für den rührteig:

  1. 200 g weiche butter
  2. 200 g feiner zucker
  3. 2 tl backpulver
  4. 4 eier
  5. 200 g mehl

bei der füllung habe ich mich für eine frischkäsecreme entschieden und danach mit dem fondantteig komplett überzogen. die traumpferdchen sind aus esspapier und haben für besonders grosse augen gesorgt.

und wie gefällt es euch? auf eure kommentare bin ich gespannt!

eure canan

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.