erdbeer triffle für die kleinen gäste

dies ist ein ganz altes rezept, das ich vor über drei jahren auf meinem türkischen blog http://www.canansculinaria.com/ veröffentlicht hatte. damals hatte ich diesen triffle für unsere joga-gruppe samt den kindern zubereitet.
vor 6 jahren hatten wir uns alle mit unseren dicken bäuchen beim joga für schwangere kennengelernt und haben bis heute noch, gott sei dank, kontakt. ich schätze den internationalen umgang sehr und bin ein grosser anhänger von weltoffenheit, kultur und sprachen. wir vier frauen kommen aus dem iran, japan, italien und der türkei. es ist eine unheimlich nette gruppe und ich freue mich schon riesig auf unser nächstes treffen…es ist schon der kommende mittwoch! nun aber zu dem rezept.

zutaten:

1 vanillezucker
500 g erdbeeren
400-500 yogurt
4 el johannisbeersaft 
1 paket (250 g) kokos zwieback

ein paar ernie & bert kekse (gibt es bei dm)

zubereitung:
den zwieback mit einem blitzhacker oder in einem gefrierbeutel mit einer teigrolle grob zerbröseln.

die erdbeeren putzen und in kleine stückchen schneiden. wer zufällig ganz kleine walderdbeeren zur verfügung hat, kann diese auch ganz lassen. das sieht besonders nett aus!
den vanillezucker mit 4 esslöffeln johannisbeersaft vermischen und die erdbeeren darin 1 stunde ziehen lassen. das ergibt eine noch intensivere farbe und schmeckt auch noch besser.
nun den saft der erbeeren abseihen und ca. 200g der erdbeeren pürieren und diese mit dem joghurt vermischen und nochmal abschmecken. das ganze in ca. 6-8 gläser oder schälchen abwechselnd mit dem zwieback und den restlichen 300g erdbeeren verteilen und mit den ernie & bert keksen verzieren.

schmeckt gut und komt sehr gut bei den kindern an!

eure canan

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.