irmik helvası – irmik helwaseh

wenn ich meine kinder frage, was es süsses geben soll – dann höre ich mehrere alternativen wie sütlac (milchreis), wackelpudding, vanille- oder schokoladenpudding oder irmik helvasi (kurz helva). 
 
irmik helvası – (ausgesprochen: irmik helwaseh) ist eine traditionelle süßspeise aus der osmanischen küche und wer es einmal probiert hat, wird es lieben. als kind habe ich es kaum abwarten können, um es noch warm geniessen zu dürfen. der feine buttergeschmack, die gerösteten pinienkerne und der feine griess…einfach köstlich! 
 
es ist aber auch ein gericht, was sehr viel tradition in unserem land hat. wer den topkapi palast schon mal besichtigt hat (sehr zu empfehlen bei einem istanbul-besuch) wird – nicht nur – bei der palastküche begeistert sein, die mit ihren riesigen schornsteinen hervorsticht. hier wurden mit riesigen kellen, töpfen spezielle süsse gerichte hergestellt, die bis heute erhalten geblieben sind und unsere kultur prägen. in kochbüchern der 600 jahre alten osmanischen geschichte ist man am meisten auf rezepte von süßspeisen getroffen, wo es wiederum 36 sorten – alleine von – helva gab.
 
 
helva ist aber auch ein gericht, welches man an speziellen gedenktagen an die verstorbenen, oder religiöse tage vor unseren grossen festen einfach zu hause zubereitet und an freunde und nachbarn verteilt. auch hier merkt man wieder, wie wichtig das miteinander, die nachbarschaft und daher auch die herzliche gastfreundschaft bei uns türken für eine priorität hat und haben wird.
 
 
wir brauchen 1 päckchen irmik (weizengriess)
 
 
eine kleine helfende hand…
 
 
…erstmal butter und pinienkerne.
 
 
die, oder die andere kleine hand, die beim ständigen rühren hilft…
 
 
…bis der grieß bräunlich geröstet ist.
 
 
wasser und zucker…
 
 
….köcheln lassen.
 
 
und…
 
…geniessen!
 
 
eure canan
 
 
 
 
 

wackelpudding mit mango und granatapfel

wie einfach und lecker kann so ein wackelpudding sein!
ich glaube, hier bedarf es nicht grosser zutatenliste und zubereitung. das einzige, womit wir unseren himbeer-wackelpudding verfeinert haben, ist der anteil an apfeldirektsaft. also, je 250 ml wasser und apfelsaft und NUR 2 esslöffel zucker. verfeinert mit granatapfel und mangostückchen, sieht auch ein einfacher wackelpudding nach was aus und schmeckt hervorragend!
eure canan