allerlei kekse, lecker und fein…für gross und klein

bunte füsse mit perlen….
…bunte pumps….
…und shirts…
auch krönchen …..und…
…kleidchen dürfen nicht fehlen…
…und phantasiekekse…
…nach lust und…laune.





dieses wochenende habe ich mich, nach bea und irene’s geburtstagskuchen, meinen keksen gewidmet, die ich schon seit längerem nach betty’s sugardream rezept backen wollte. danach habe ich den kuchen und  die kekse mit fondant überzogen und nach lust und laune verziert. abends war ich zwar ziemlich k.o., aber auch ziemlich glücklich.
ich finde sie sind mir echt gut gelungen!!!
hier nun das rezept von betty’s keksen:
zutaten:
  • 400 g zucker
  • 400 g butter
  • 2 eier
  • 700 g mehl
  • 2 1/2 tl backpulver
  • 1 tl vanilla extract (flüssige vanille)
  • 1 tl salz
zubereitung:
den ofen auf 175°C vorheizen. butter und zucker verrühren, bis die masse hell und schaumig wird. nun die eier einzeln dazugeben und danch die flüssige vanille unterrühren. mehl, backpulver und salz mischen und nach und nach zur masse geben.
den teig ca. 3 mm dick ausrollen und daraus die gewünschten keksformen stechen.
die kekse ca. 8-10 min. backen.
eure canan
1 Antwort
  1. Alice
    Alice sagte:

    Hallo Liebelein!
    Deine Ideen finde ich sensationell und die Dekoration ist immer sehr geschmackvoll!
    Der Geburtstagskuchen ist ein echter Hingucker!
    Seid feste umarmt.
    Alice

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.