weihnachten im schuhkarton

vorgestern kam unsere tochter ganz begeistert aus der schule und erzählte von dem wunderbaren projekt, an dem sie teilnehmen möchte. zuerst hörte ich in aller ruhe zu und war erfreut darüber, wie hilfsbereit sie wieder mal war.
also, machten wir uns gedanken und stellten gemeinsam diesen schuhkarton her. den einen den wir hatten, war von den maßen her zu gross, der andere war irgendwie zerknittert und dann mussten der gute schuhkarton von meinen schicken abendschuhen dran glauben. mit grosser begeisterung wollte sie unbedingt zwei kleinigkeiten von ihrem eigenen taschengeld spenden und wir entschieden uns für haribo gummibärchen und fruchtig gefüllte weingummis.
als ich jedoch den flyer, dann nochmals gründlich durchgelesen habe, mussten ich mit enttäuschung die nette spende von unserer tochter doch zu seite legen. es waren keine gelierstoffe wie in gummibärchen oder weingummi erlaubt 🙁
dafür haben wir haben wir unseren schuhkarton mit ganz netten nützlichen, erlaubten geschenken gefüllt und freuen uns, dass ein anderes kind sich auf dieser welt freuen wird.
so, jetzt muss ich schnell zur musikschule und dann gehts weiter zum martinssingen!
eure canan

kartoffel-zucchini-süppchen

suppen, sind nach wie vor bei uns sehr beliebt und es gibt tage, da ist eine leckere, warme, gesunde, reichhaltige suppe nicht wegzudenken.
heute morgen, nach dem tristen, nebeligen wetter war mir danach und ich bin davon überzeugt, dass unsere tochter, nach der schule, sich auch sehr über die kartoffelsuppe freuen wird.
über die zucchini werde ich erst gar nicht sprechen.denn die zucchini ist einfach zu gesund, wenn man bedenkt, dass 100 g Zucchini 19 kcal, 93 g Wasser, 2,2 g verwertbare Kohlenhydrate, 1,6 g Eiweiße, 1,1 g Ballaststoffe, 152 mg Kalium, 30 mg Kalzium, 25 mg Phosphor, 3 mg Natrium, 1,5 mg Eisen, Vitamine A und C. (Quelle Wikipedia) enthalten!
 zutaten:
  1. 4 mittelgrosse kartoffeln
  2. 1 zwiebel
  3. 1 mittelgrosse zucchini
  4. 2-3 el olivenöl
  5. pfeffer, salz, muskat
  6. 1 töpfchen knorr gemüse bouillon pur
  7. cremefine
zubereitung:
die geschälten kartoffeln, die zwiebel und die zucchini in dem olivenöl etwas anbraten. das gemüse bouillon töpfchen hinzufügen und mit etwas kochendem wasser auffüllen. das ganze, so lange kochen, bis das gemüse schön weich ist.
danach mit dem küchenstab pürieren und mit salz, pfeffer, muskat und etwas cremefine abschmecken.
fertig ist die leckere suppe!!!
eure canan

mantar kurabiye


über kurabiye hatte ich schon einiges geschrieben, aber nochmal eine kurze einweisung in die türkische backwelt. kurabiye sind keine kekse, es ist süsses etwas dickeres gebäck und es gibt eine hülle und fülle von dieser art. man serviert sie zu jeder tageszeit gerne, am liebsten aber zum türkischen tee und das gerne zwischen 16.00-17.00 uhr.
diese „pilzköpfe“ sind ganz besonders interessant, weil sie nicht so süss sind und leicht pudrig schmecken. sie zerfallen regelrecht im mund, weil ein hoher anteil von mehl mit speisestärke ersetzt wird und man nimmt statt zucker einfach puderzucker.
mantar kurabiye sehen erstaunlicherweise wie kleine pilzköpfe aus und heissen daher auch wörtlich übersetzt „pilzkopf gebäck“. weil die zubereitung so unkompliziert ist, habe ich mich dazu entschieden diese kleinen, einfachen kunstwerke mit den kindern in unserer back-ag zu backen. die kinder und ich hatten sehr viel spass, denn kinder kneten gerne und es war ein wunderbarer teig an dem man gerne naschen konnte, bevor man die kügelchen geformt hat.
hier nun das rezept.
wir brauchen:

·         250 g margarine

·         2 eier

·         1 glas puderzucker

·         300 g mehl

·         200 g speisestärke                            

·         1 vanillezucker

·         1 backpulver

·         kakao
1 deckel von einer pet-flasche!


zubereitung:
  1. zuerst die eier mit vanillezucker und puderzucker schaumig schlagen. bevor man das mehl hinzufügt, kann man je nach lust und laune ein backaroma hinzufügen.

  2. das mehl, die speisestärke, das backpulver nun hinzufügen und zu einem geschmeidigen teig verarbeiten.

  3. nun walnussgrosse kugeln formen und mit dem deckel der pet-flasche in den kakao tunken und auf die kugeln andrücken. das ist das kleine geheimnis der „pilzköpfe“.

  4. das ganze dann ca. 20-25 min bei 175 °C backen.


viel spass beim nachbacken!
eure canan